Der Lifted Index

Fragen, Antworten und Erklärungen zu meteorologischem Basiswissen und deren Begriffen (z.B. Wie entsteht Thermik, was sind Taupunkte, wie entsteht ein Gewitter).
Antworten
Benutzeravatar
Dominic Kurz
Beiträge: 9
Registriert: So 24. Mai 2020, 22:44
Wohnort: CH-5079 Oberzeihen
Kontaktdaten:

Die Temperatur am Boden wird mit der Temperatur bei einem spezifischen Druckniveau verglichen. Die Differenz zwischen den Werten ist der Lifted index (LI).
Somit ist er ein dimensionsloses Mass für Instabilität in der Atmosphäre und wird mit Werten zwischen -6 und +6 ausgedrückt.

Die Atmosphäre ist stabil bei einem positiven Index und instabil bei negativen Werten.

Der Lifted Index ist ein Mass für die Stabilität/Labilität der Schichtung in der Atmosphäre und errechnet sich aus der Temperaturdifferenz zwischen einem adiabatisch in ein bestimmtes Niveau gehobenen Luftpaket und der dort umgebenden Luftmasse. Ist der Index negativ (labile Schichtung), so sind Gewitter möglich, ist er positiv (stabile Schichtung), so sind Gewitter unwahrscheinlich. Bei deutlich negativen Werten sind intensive Gewitter möglich

Die Werte, welche für die jeweiligen Bereiche gelten sind als Zahlen an den Linien angegeben. Diese LI-Zahlen werden wie folgt verwendet/gelesen:
li_conditions.PNG
Founder & Owner of UwBe International - Unwetterbeobachtung CH/EU
Gewitter und Fotografie aus Leidenschaft / Skywarn Adanced Spotter (D01491)
https://www.uwbeinternational.org | https://res.uwbeinternational.org
Antworten